Radfahren


Eröffnung Radweg zwischen Ebrach und Breitbach

Neuer Radweg zwischen Ebrach und Breitbach eröffnet. Über den neuen Radweg erreicht man den Methusalemweg und später auch den Baumwipfelpfad am Radstein. Von Breitbach aus kann man in Richtung Oberschwarzach auf den 2Franken-Radweg gelangen und von dort bis Volkach oder Würzburg weiterfahren.

 

 

Mit dem Rad von Bamberg nach Ebrach
über den neuen Radweg auf der ehemaligen Bahnlinie Frensdorf - Ebrach

Verlauf: Bamberg (Schleuse) - Bug - Neuhaus - Pettstadt - oder Variante ab Bamberg (Schleuse) über RegnitzRadweg zur Fähre Pettstadt - Pettstadt - Reundorf - Frensdorf - Hundshof - Stappenbach - Unterneuses - Burgebrach - Krumbach - oder Variante Burgebrach - Dürrhof - Manndorf - Möncherrnsdorf - Kötsch - Kappel - Burgwindheim - Mendenmühle - Ebrach

Streckenlänge: ca. 47 km, kaum Steigung, familienfreundliche Tour

2FrankenRadweg

Die Verbindung von Unter- und Oberfranken: Wein und Bier zwischen Wald und Fluss!

Mit dem 2FrankenRadweg werden die beiden fränkischen Genussmetropolen Würzburg und Bamberg miteinander verbunden.
Die rund 100 km lange Strecke führt durch eine sehr abwechslungsreíche Landschaft in Unter- und Oberfranken. Vom unterfränkischen Würzburg geht es über weite Gäuflächen mit Getreide- und Gemüseanbau mitten hinein ins Herz des fränkischen Weinbaus an der Volkacher Mainschleife. Durch das Volkach- und Weidachtal gelangt man nach Gerolzhofen, dem wirtschaftlichen Zentrum des flachwelligen Steigerwaldvorlandes. Schon nach wenigen Kilometern zwischen Handthal und Ebrach gilt es den steilsten Geländeanstieg zu überwinden. Danach führt die Route durch das flache nach Osten abfallende Tal der Ebrach ins Regnitztal. Von hier aus ist es entlang des Main-Donau-Kanals ein Katzensprung ins oberfränkische Bamberg.

Die Tour verläuft mit Ausnahme der Ortsdurchfahrten stets auf Fahrradwegen und zu mehr als 90% auf asphaltierten Rad- und Feldwegen. Sie ist einheitlich mit weiß-grünen Wegweisern und dem roten Piktogramm des 2FrankenRadweges markiert.

Drei-Franken-Stein-Tour

Die Drei-Franken-Stein-Radtour ist mit ca. 55 km Länge und ca. 600 Höhenmetern eine angenehm zu fahrende Tagestour für sportlich kräftige Fahrradfahrer. Entlang der Strecke können wir atemberaubende Sichten auf Täler wie das Rimbachtal oder das Reiche-Ebrachtal genießen und viele kleine und große Sehenswürdigkeiten bewundern.

Unser Weg führt uns durch die drei fränkischen Bezirke Ober-, Mittel- und Unterfranken. Die Strecke läuft zu etwa zwei Dritteln auf asphaltierten Straßen und einem Drittel auf gut fahrbaren Waldwegen und geschotterten Wegen.

Wander- & Radwege
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rundwanderwege und Radwege im Gemeindegebiet.
 
Radweg Bamberg - Ebrach
Hier finden Sie Informationen und Kartenmaterial zum Radweg.
 
2FrankenRadweg
Hier finden Sie Informationen über den 2FrankenRadweg.
 
Drei-Franken-Stein-Tour
Hier finden Sie Informationen zum Streckenverlauf der Tour.