Hof


Hof liegt ca. 6 km südwestlich von Ebrach. Zu erreichen ist die Ortschaft über die Staatstr. 2258 von Ebrach in Richtung Geiselwind. Am Ortsende von Buch biegt man rechts ab und folgt der Gemeindeverbindungsstraße.

Der Ortsteil Hof ist mit 485 m über N.N. der höchstgelegene landwirtschaftlich genutzte Ort und neben dem Zabelstein (494 m über N.N.) der zweithöchste Ort des Steigerwaldes.

Am Ortseingang befindet sich das "Höfer Käppele". Unmittelbar vor Hof zog die ehemalige Hochstraße Frankfurt-Würzburg-Forchheim vorbei. An dieser höchsten Stelle stand schon vor mehr als 1200 Jahren ein Wachturm, von dem man den Mainübergang bei Stadtschwarzach übersehen und bis zur Altenburg bei Bamberg blicken konnte. Aus den Steinen dieses Wachturmes wurde das "Höfer Käppele" erbaut.

Luftbild